Heuscheuer

Bauvorhaben

Neubau einer Hausmeisterkabine und einer Informationstafel im Hörsaalgebäude „Heuscheuer“ in der Altstadt von Heidelberg

Bauherr

Universitätsbauamt Heidelberg

Ausführungszeitraum

2002

Flächen, Volumina

k.A.

Baukosten

40.000 €

Projektbeschreibung

Im Foyer des denkmalgeschützten Gebäudes „Heuscheuer“ – einer ehemaligen Scheune aus dem Mittelalter mit Teilen der alten Stadtmauer – wurde eine beheiz- und und verschließbare Info-Box eingebaut. Diese dient als Aufenthalts- und Arbeitsplatz. (Schreibtisch mit PC und Telefonanschluss, Stauraum) für Hausmeister und Pförtner. An der gegenüberliegenden, zentralen Innenwand wurde eine beleuchtbare Informationstafel mit Pinnwand und Ablagemöglichkeiten für Broschüren, Zeitschriften, etc. montiert. Konstruktion und Möblierung ist wegen der Hochwassergefahr wasserfest bzw. leicht demontierbar ausgeführt.