Sanierung Werkräume Theodor-Heuss-Schule

Bauvorhaben

Sanierung der Werkräume Theodor-Heuss-Schule, Heidelberg

Bauherr

Stadt Heidelberg, vertr. durch Gebäudemanagement

Ausführungszeitraum

11.2016 – 03.2017

Flächen, Volumina

ca 210m² Bruttofläche

Baukosten

410.000 €

Projektbeschreibung

Die im UG befindlichen Werkräume sollen inkl. der Flure saniert werden. Hierzu gehören neben der akustischen Verbesserung vor allem auch die Feuchtesanierung der Sandsteinwände und -gewölbe, hierzu wird vollständig der durchfeuchtete Putz entfernt und die Oberflächen aufbereitet um die Sandsteinoberflächen sichtbar werden zu lassen. Eine kpl. neue Haustechnik sowie der Außenwand vorgehängte Ablagen für Maschinen und Ausstellungsstücke werden aDie im UG befindlichen Werkräume sollen inkl. der Flure saniert werden. Hierzu gehören neben der akustischen Verbesserung vor allem auch die Feuchtesanierung der Sandsteinwände und -gewölbe, hierzu wird vollständig der durchfeuchtete Putz entfernt und die Oberflächen aufbereitet um die Sandsteinoberflächen sichtbar werden zu lassen. Eine kpl. neue Haustechnik sowie der Außenwand vorgehängte Ablagen für Maschinen und Ausstellungsstücke werden ausgeführt. Unterhalb der Ablagen werden die Elektromedien und die Heizungen montiert. Die neuen Fenster erhalten vorgesetzte Stahlzargen um die neuen Elemente klar vom Sichtmauerwerk abzusetzen und sichtbare Abfugungen / Verleistungen zu vermeiden. Abgehängte Deckensegel als Absorberfläche sowie Tube-Leuchten ergänzen das Gesamtbild.